Sven Matthias

Author Archives

  • Start der 2. Staffel „Montagsmärchen“

    Herzlich Willkommen in der akustischen Bibliothek der Märchenwelt, in der ich alle Hörer zur zweiten Staffel der “Montagsmärchen” begrüßen darf.
    Alle 14 Tage erscheinen 6 neue Ausgaben dieser Reihe von klassischen Volks- und Kunstmärchen, die ich in Zusammenarbeit mit Hoerspielprojekt.de präsentieren und vorlesen möchte.
    Das bedeutet: alle 6 Ausgaben stehen zum kostenlosen Download zur Verfügung und stehen unter der CC-Lizenz 4.0

    Die erste Ausgabe ist heute erschienen und steht hier zum Download zur Verfügung.

    Auch auf YouTube kann die 1. Ausgabe in voller Länger gehört werden.

    Ich wünsche märchenhafte Unterhaltung!

  • Neue Hörspiel-Veröffentlichungen

    Hier wieder einige neue und kommende Hörspiel-Veröffentlichungen, bei denen ich das große Vergnügen hatte zum Ensemble zu gehören:
    Mit „Die Willsher-Affäre“ erschien nach langer Zeit im Maritim-Verlag eine neue Episode der beliebten Hörspielserie „Die größten Fälle von Scotland Yard“. „Folgt Inspector Rodes und Sergeant Wimpelbee in das London des Jahres 1866, während diese einen Fall bearbeiten, der ganz Scotland Yard ruinieren könnte!“ Produziert wurde das Hörspiel vom „SteinHardt“-Team Tom Steinbrecher und Paul Burghardt. Erhältlich u.a. bei Amazon und iTunes.

    Willsher-Affaere

    Das gleiche Produktionsteam startet mit der Episode „Abiliator“ in die lang erwartete zweite Staffel der Hörspielserie „Twilight Mysteries“.

    Twilight_MysteriesV

    Ende März erscheint mit dem Titel „Land der lebenden Toten“ eine limitierte LP-Edition innerhalb der Hörspielserie „Geister-Schocker“ nach einem Roman von Markus Topf bei Romantruhe Audio.

    GS_LP_3

    Auch das Hörspiel „Zombiehölle Afrika“ erscheint als limitierte LP-Edition. Für Sammler ist auch die limitierte LP-Edition des Hörspiels „Der Tyrann aus der Tiefe“ noch erhältlich.

    In eigener Produktion erschienen in den letzten Monaten drei neue Hörspiele meiner Hörspielserie „Rick Future“: Episode 10 „Das Versprechen“ erschien als Second Edition und steht hier zum kostenlosen Download bereit.

    Rick Future 10 Frontcover

    „Ruuli Kahn ist zurück und offenbart seinen Gefangenen Rick, Hubert und Huggins die ganze Tragweite seines Plans: Der Intergalaktische Sicherheitsdienst ist unterwandert, die Armee der Dru’hn steht unter Kahns Kontrolle. Die Herrschaft über die Milchstraße scheint ihm sicher. Doch Evi und Garlyn schleichen sich ungesehen durch das Dru’hn-Schiff und versuchen ihre Freunde zu retten…“

    Ebenfalls erschienen als Extra-Veröffentlichungen die Episoden „Das Schicksal der Erde“ und „Im Zentrum des Feldes“. Beide Hörspiele wurden von Tim Gössler komplett neu produziert.

    Rick_Future_Extra_Frontcover-1482008424

    „Im Jahre 2362 wurde die Erde bei einem Angriff der Jozianer binnen weniger Stunden in eine leblose Schlackekugel verwandelt.
    Nur wenigen Evakuierungsschiffen war es gelungen, den gewaltigen Planetenfressern der Jozianer zu entkommen und zu den nahe gelegenen Kolonien auf dem Mars zu fliehen.
    Knapp 200 Millionen Menschen hatten den Untergang ihrer Welt überlebt und sahen sich nun einem fremdartigen und gefährlichen Universum gegenüber.“ Hier geht es zum Download des Hörspiels.

    ZentrumFeld

    „Inmitten eines gewaltigen Asteroidenfeldes befindet sich das terranische Großraumschiff “Die Gabriel”. Hier soll Weihnachten gefeiert werden – doch es wird weniger besinnlich als gedacht. Denn “fremde Spezies” sind bei diesem Fest offenbar keine gern gesehenen Gäste…“ Hier geht es zum Download des Hörspiels.

  • „Enderal“ erscheint in Kürze

    Rollenspieler haben lange auf „Enderal“, eine Total-Conversion für das beliebte Rollenspiel „Skyrim“, warten müssen. Nun ist es endlich soweit und das Projekt von SureAI steht kurz vor der Veröffentlichung und der Preload ist bereits verfügbar. Ich bin neben vielen großartigen Kollegen als Sprecher in mehreren Rollen mit dabei.

  • Neue Aufnahmen für „Stein/Hardt Hörspielproduktion“

    Die Hörspielmacher Tom Steinbrecher und Paul Burghardt arbeiten seit einiger Zeit unter dem Namen „Stein/Hard Hörspielproduktion“ an vielen spannenden Projekten. Voran natürlich ihre eigene Serie „Twilight Mysteries„. Für kommende Produkionen haben mich die Jungs als Sprecher mit ins Team geholt, worüber ich mich sehr gefreut habe.

    1(Foto: Stein/Hardt Hörspielproduktion)

     

  • Neue Animationsfilme

    Im Animationsfilm „Vayu“, aus der Feder von Dane Rahlmeyer, bin ich in der Rolle des Kapitäns mit an Bord gewesen. Alle Infos um den leider nie ganz vollendeten Film finden man hier.

    Das Team der Breakfilm-Macher „Rainlight Animations“ veröffentlicht noch diesen Sommer einen neuen Film mit dem Titel „Reunion“, in dem ich neben Kollege Werner Wilkening als Sprecher dabei bin.

  • „Der Fjord“ von Hanseklang

    der-fjord-folge-1-cover-large

    Mittlerweile ist die erste Episode der dreiteiligen Hörspielserie „Der Fjord“ von Hanseklang erschienen und im gut sortierten Hörspielhandel sowie im Shop des Labels erhältlich. Vor Kurzem waren die Aufnahmen für Episode 2, in der ich erneut in der Rolle des „Henri Magnussen“ an der Seite von Roman Knižka als „Filip Johansen“ zu hören bin.

    2(Foto: Hannes Moorhahn/Hanseklang)

    Für die CD-Produktion der zweiten Episode ist vor kurzem ein Crowdfunding gestartet worden, dass man hier finden kann.

  • „Stummer Wächter“ von Ohrenkneifer

    24489115fs

    Ohrenkneifer, das kleine aber feine Hörspiel-Label meiner Kollegen Detlef Tams, Dirk Hardegen und Marc Schülert, veröffentlichte vor einigen Wochen mit „Stummer Wächter“ ein neues Hörspiel, bei dem ich das Vergnügen hatte Teil des Sprecherensambles zu sein.

    Klappentext: „Eine Kugel die ihr Ziel verfehlt. Ein Unfall bei dem es keine Verletzten gibt. Eine Katastrophe die in letzter Sekunde verhindert wird. Willkommen in der Welt von Max Blanke.

    Max Blanke ist Patient der Taunusklinik. Sein Profil: Autoaggressiv. Paranoid. Schizophren. Der Oberarzt Dr. Vosshagen hat ihn bereits als nicht behandelbar abgeschrieben, denn trotz allabendlicher Fixierung an seinem Bett, wacht Max jeden Morgen mit einer anderen Verletzung auf. Schnitte, Schürfwunden, Blutergüsse. Um sich und seine Umgebung nicht weiter zu gefährden, wird Max mit Medikamenten ruhig gestellt.   

    Es scheint aber mehr hinter Blankes Fall zu stecken, als es zunächst den Anschein hat. Die Polizei verdächtigt Max, den Flughafen im Alleingang lahmgelegt zu haben. Mehrere Zeugen und das Foto einer Überwachungskamera stützen die Vorwürfe. Aber die Überwachungsvideos der Klinik belegen, dass Max sein Zimmer die ganze Nacht nicht verlassen hat.“

    Das Hörspiel gibt es direkt hier im Ohrenkneifer-Shop, sowie im gut sortierten Hörspielhandel zu erwerben.