Sven Matthias

Author Archives

  • Vor dem Fest oder Brief an Mathilde

    Als kleine Unterstützung für das Projekt „LetsListen.de“ habe ich die Kurzgeschichte „Vor dem Fest oder Brief an Mathilde“ von Marcus Hammerschmitt eingesprochen. Der Schriftsteller, Journalist, Fotograf lebt in Thübingen und schreibt seit Jahren Romane, Erzählungen, Lyrik, Essays, Kurzprosa etc. Zuletzt auf Papier erschienen: Waschaktive Substanzen, Kurzprosa, Edition Monhardt, Berlin (2016). Zuletzt als E-Book erschienen: Kabeiroi, Zehn phantastische Erzählungen, Amazon (2018). Hier noch der Link zu seiner Webseite.

  • Der Fjord 3 – Crowdfunding erfolgreich beendet

    Vor einigen Wochen waren die Aufnahmen für den letzten Teil der Trilogie „Der Fjord“ von Hanseklang. Um für Fans von CDs auch die Pressung ausreichender Silberlinge zu gewährleisten, gab es ein erfolgreiches Crowdfunding. Hier das Video dazu, dem ich meine Stimme leihen durfte.

    Das Hörspiel erscheint diesen Sommer! Ich bin erneut als Henri Magnusson dabei. Hier noch das Cover dazu. Alle weiteren Informationen gibt es hier.

  • Neue Hörspiel-Veröffentlichungen

    In den letzten Wochen erschienen wieder einige Hörspiele, bei denen ich das große Vergnügen hatte als Sprecher in diversen Rollen dabei zu sein. Einige davon sind schon einige Monate erhältlich, was daran liegt das ich mal wieder schlicht vertrödelt habe alle Hörspiele hier zu listen.

    Der Meisterdieb Wayne McLair hatte das Vergnügen mir in der Rolle des David Crompton zu begegnen. Ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung (böses Lachen hier einsetzen).

    In Twilight Mysteries VII „Portum“ durfte ich eine Bande untoter Seeleute anführen. Ein wahrlich diabolisches Vergnügen!


    Zwei Folgen der Reihe „Die größten Fälle von Scotland Yard“ gibt es ebenfalls aus dem Hause Maritim-Hörspiele. In „Die große Jagd“ durfte ich als Polizist eine unschöne Begegnung haben. Und im Fall der „Bernhard-Blüten“ darf ich in der Hauptrolle über einen wirklich spektakulären Fall erzählen, den es tatsächlich gegeben hat.

     

  • Neue Hörspiel-Demo

    Da in den letzten Monaten einige neue Hörspielproduktionen erschienen sind, bei denen ich das große Vergnügung hatte kleinere und größere Rollen zu spielen, habe ich die „Hörspiel-Demo“ einmal auf einen aktuellen Stand gebracht.

    Weitere Neuigkeiten rund um aktuelle Hörspielveröffentlichungen folgen in Kürze!

  • Neue Hörspiel-Veröffentlichungen

    Hier wieder einige neue und kommende Hörspiel-Veröffentlichungen, bei denen ich das große Vergnügen hatte zum Ensemble zu gehören:
    Mit „Die Willsher-Affäre“ erschien nach langer Zeit im Maritim-Verlag eine neue Episode der beliebten Hörspielserie „Die größten Fälle von Scotland Yard“. „Folgt Inspector Rodes und Sergeant Wimpelbee in das London des Jahres 1866, während diese einen Fall bearbeiten, der ganz Scotland Yard ruinieren könnte!“ Produziert wurde das Hörspiel vom „SteinHardt“-Team Tom Steinbrecher und Paul Burghardt. Erhältlich u.a. bei Amazon und iTunes.

    Willsher-Affaere

    Das gleiche Produktionsteam startet mit der Episode „Abiliator“ in die lang erwartete zweite Staffel der Hörspielserie „Twilight Mysteries“.

    Twilight_MysteriesV

    Ende März erscheint mit dem Titel „Land der lebenden Toten“ eine limitierte LP-Edition innerhalb der Hörspielserie „Geister-Schocker“ nach einem Roman von Markus Topf bei Romantruhe Audio.

    GS_LP_3

    Auch das Hörspiel „Zombiehölle Afrika“ erscheint als limitierte LP-Edition. Für Sammler ist auch die limitierte LP-Edition des Hörspiels „Der Tyrann aus der Tiefe“ noch erhältlich.

    In eigener Produktion erschienen in den letzten Monaten drei neue Hörspiele meiner Hörspielserie „Rick Future“: Episode 10 „Das Versprechen“ erschien als Second Edition und steht hier zum kostenlosen Download bereit.

    Rick Future 10 Frontcover

    „Ruuli Kahn ist zurück und offenbart seinen Gefangenen Rick, Hubert und Huggins die ganze Tragweite seines Plans: Der Intergalaktische Sicherheitsdienst ist unterwandert, die Armee der Dru’hn steht unter Kahns Kontrolle. Die Herrschaft über die Milchstraße scheint ihm sicher. Doch Evi und Garlyn schleichen sich ungesehen durch das Dru’hn-Schiff und versuchen ihre Freunde zu retten…“

    Ebenfalls erschienen als Extra-Veröffentlichungen die Episoden „Das Schicksal der Erde“ und „Im Zentrum des Feldes“. Beide Hörspiele wurden von Tim Gössler komplett neu produziert.

    Rick_Future_Extra_Frontcover-1482008424

    „Im Jahre 2362 wurde die Erde bei einem Angriff der Jozianer binnen weniger Stunden in eine leblose Schlackekugel verwandelt.
    Nur wenigen Evakuierungsschiffen war es gelungen, den gewaltigen Planetenfressern der Jozianer zu entkommen und zu den nahe gelegenen Kolonien auf dem Mars zu fliehen.
    Knapp 200 Millionen Menschen hatten den Untergang ihrer Welt überlebt und sahen sich nun einem fremdartigen und gefährlichen Universum gegenüber.“ Hier geht es zum Download des Hörspiels.

    ZentrumFeld

    „Inmitten eines gewaltigen Asteroidenfeldes befindet sich das terranische Großraumschiff “Die Gabriel”. Hier soll Weihnachten gefeiert werden – doch es wird weniger besinnlich als gedacht. Denn “fremde Spezies” sind bei diesem Fest offenbar keine gern gesehenen Gäste…“ Hier geht es zum Download des Hörspiels.

  • „Enderal“ erscheint in Kürze

    Rollenspieler haben lange auf „Enderal“, eine Total-Conversion für das beliebte Rollenspiel „Skyrim“, warten müssen. Nun ist es endlich soweit und das Projekt von SureAI steht kurz vor der Veröffentlichung und der Preload ist bereits verfügbar. Ich bin neben vielen großartigen Kollegen als Sprecher in mehreren Rollen mit dabei.

  • Neue Aufnahmen für „Stein/Hardt Hörspielproduktion“

    Die Hörspielmacher Tom Steinbrecher und Paul Burghardt arbeiten seit einiger Zeit unter dem Namen „Stein/Hard Hörspielproduktion“ an vielen spannenden Projekten. Voran natürlich ihre eigene Serie „Twilight Mysteries„. Für kommende Produkionen haben mich die Jungs als Sprecher mit ins Team geholt, worüber ich mich sehr gefreut habe.

    1(Foto: Stein/Hardt Hörspielproduktion)

     

  • Neue Animationsfilme

    Im Animationsfilm „Vayu“, aus der Feder von Dane Rahlmeyer, bin ich in der Rolle des Kapitäns mit an Bord gewesen. Alle Infos um den leider nie ganz vollendeten Film finden man hier.

    Das Team der Breakfilm-Macher „Rainlight Animations“ veröffentlicht noch diesen Sommer einen neuen Film mit dem Titel „Reunion“, in dem ich neben Kollege Werner Wilkening als Sprecher dabei bin.